Freude am Bloggen

www.blogfreude.de

Deichselbox – Was ist besser, Alu oder Kunststoff?

| Keine Kommentare



Sie ist generell unheimlich praktisch, wenn es um den zusätzlichen Stauraum geht. Schnell und unkompliziert montiert, sind sie eine gelungene Ergänzung. Mit verschiedenen Größen bieten Sie unterschiedliche Möglichkeiten und können so die kleinsten Dinge, aber auch größere Sachen wie Werkzeug unbeschadet transportiert werden. Die Boxen finden nicht nur im privaten Bereich eine große Nutzungsvielfalt, sondern auch Gewerbetreibende greifen gerne auf die praktischen Boxen zurück, um mehr Stauraum zu erhalten. Die praktischen Deichselboxen sind in verschiedenen Materialien erhältlich. Beliebt sind die Aufbewahrungs- und Transportboxen in Kunststoff oder Aluminium, aber was ist eigentlich besser?

Die Deichselbox aus Aluminium

Die Deichselbox aus Aluminium*(Werbung) findet viele Anwendungsmöglichkeiten. Sie kann als Transportbox, Werkzeugkasten oder als Gurtkiste eingesetzt werden und obendrein noch der Ladungssicherung dienen. Sie ist im Handumdrehen montiert und anschließend sofort einsatzbereit. Ein Vorteil ist dabei natürlich das verwendete Material. Aluminium hat den Vorteil, dass es leicht und zugleich sehr robust ist. Durch die Verwendung eines Riffelbleches erhält die Box somit noch zusätzliche Stabilität, wodurch auch Stürze oder Schläge von der Box problemlos weggesteckt werden können. Aluminium ist auch Hitzebeständig und hält Kälte und Wärme von dem Inhalt fern. Zudem ist das Material nicht so leicht anfällig für Rost.

Vorteile auf einen Blick:

  • Sehr robust,
  • leichte Montage,
  • isoliert vor Wärme und Kälte,

Die Deichselbox aus Kunstsoff

Auch Kunststoff bietet als Material für die Deichselbox einige Vorteile. Sie sind leicht und robust und werden in der Regel doppelwandig hergestellt. Da Kunststoff nicht leitet, eignet sich die Deichselbox aus Kunststoff hervorragend für den Transport von elektronischen Dingen. Ähnlich wie Aluminium isoliert auch Kunststoff hervorragend, wodurch auch Getränke oder Lebensmittel wunderbar transportiert werden können. Auch Regen stellt kein Problem dar, da die Boxen wasserdicht sind und so der Inhalt auch bei Unwetter sicher transportiert werden kann. Da es sich bei dem Material um kein Metall handelt, kann die Deichselbox aus Kunststoff natürlich auch nicht rosten.

Vorteile auf einen Blick:

  • sehr robust,
  • leicht,
  • wasserdicht,
  • leicht zu reinigen,
  • leicht zu montieren.

Zusammengefasst

 

Beide Ausführungen der Deichselbox bieten ihre individuellen Vorteile, tun sich aber am Ende nicht viel. Während die Box aus Kunststoff komplett vor Rost geschützt ist und Elektrizität nicht leitet, sind dies die einzigen Punkte, in denen die Box aus Aluminium nicht ganz mithalten kann. Ansonsten sind beide Varianten leicht zu montieren und bieten zusätzlichen Stauraum in einer hohen Qualität, die auch bei Stürzen schützt.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.